Aufgabe: Preiselastizität

Zum Abschluss dieses Kurses kannst du mit dieser Aufgabe testen, ob du das gelernte Wissen korrekt anwenden kannst. Schaffst du es die Aufgabe mit der Note 1 zu bestehen?

Aufgabenbeschreibung

Aufgabe A)
Der Verkaufspreis für die Maxi-Kopfhörer wurde vom GJ21 zum GJ22 auf 40,00€ gesenkt. Hierdurch konnte der Absatz von 40.000 Stk. auf 50.000 Stk. geteigert werden. Berechne die Preiselastizität und gib an ob es sich um eine „elastische“ oder um eine „unelastische“ Nachfrage handelt.

Aufgabe B)
Der Verkaufspreis für den Maxi-Mixxer wurde vom GJ21 zum GJ22 auf 36,00€ angehoben. Dies hatte zur Folge dass nur noch 125.000 Mixxer im Jahr 22 verkauft wurden. Berechne die Preiselastizität und gib an ob es sich um eine „elastische“ oder um eine „unelastische“ Nachfrage handelt.

Aufgabe A

Preiselastizität_1

Aufgabe B

Preiselastizität_2

Aufgabe A)

Tipp für mobile Endgeräte: Um die Aufgaben besser bearbeiten zu können, empfehlen wir dir den horizontalen Modus deines Smartphones zu nutzen.

Aufgabe B)

Tipp für mobile Endgeräte: Um die Aufgaben besser bearbeiten zu können, empfehlen wir dir den horizontalen Modus deines Smartphones zu nutzen.

Kursübersicht

  • Pin It on Pinterest